Als Mitglied habe ich von viele Vorteile

Rund 110 meiner Kollegen in Köln, Leverkusen, dem Rheinisch-Bergischen-Kreis, dem Erftkreis und dem Oberbergischen-Kreis profitieren bereits von den vielen Vorteilen der Mitgliedschaft in der Innung. Vorteile, die auch ich für meinen Betrieb nutzen kann!

Ich setze Zeichen!

Nur Innungsmitglieder dürfen unser Qualitätszeichen führen!

Mit meiner Mitgliedschaft treffe ich eine klare Qualitätsaussage gegenüber meinen Kunden, die ich mit dem blau-weißen Fachbetriebszeichen zeige. 

Autokunden finden ihren Karosserie- oder Fahrzeugbau-Betrieb bei meiner Innung. Ob für fachgerechte und sichere Unfallinstandsetzung, perfekte Oldtimerrestauration, Fahrzeuglackierung mit modernsten Farbmischgeräten oder individuelle Sonderanfertigung - alle Fachbetriebe unserer Region sind nur hier gelistet.

Gemeinsam stark!

Ich bin Teil einer großen Gemeinschaft.

Mit der Mitgliedschaft in meiner Innung öffnet sich auch für mich die Tür zur gesamten Organisation des Deutschen Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerks. 

Die Broschüre unserer Dachorganisation ZKF gibt einen Überblick über die Leistungen dieser starken Solidargemeinschaft, der rund 3500 Betriebe bundesweit angehören.

Ich spare Geld!

Innungsmitglieder haben finanzielle Vorteile.

Ich gewinne unmittelbare finanzielle Vorteile. So haben Mitglieder  meiner Innung Preisvorteile bei Seminaren, Veranstaltungen und einiges mehr. 

Außerdem können Mitglieder meiner Innung eine erste Rechtsberatung etwa in arbeitsrechtlichen Belangen erhalten und darüber hinaus innungsbeauftrage Anwälte kostengünstig in Anspruch nehmen. 

 

Mit E-Mobilität vorneweg!

Schulungen, Rabatte, Zertifizierung

Bei der Unfallreparatur komme ich um das Thema Elektromobilität nicht mehr herum. Ich muss Spezialwerkzeuge anschaffen und meine Werkstattausstattung anpassen. Meine Mitarbeiter müssen den Umgang mit der neuen Technologie lernen und neue Sicherheitsvorkehrungen umsetzen. Und wer sich den Anforderungen der E-Mobilität stellen, sollten wir das dem Kunden auch zeigen. Noch kein Fachbetrieb E-Mobilität? Meine Innung steht mir dabei mit Schulungen, Sonderkonditionen für die Werkstatausstattung und Zertifizierung zur Seite.

Ich bin erfolgreich!

Meine Innung ist hilfreicher Partner bei der Betriebsführung.

Wer heute einen Gewerbebetrieb gründen und erfolgreich leiten will, muss mehr verstehen als nur sein erlerntes Handwerk. 

Meine Innung wird überregional vom ZKF erfolgsorientiert unterstützt. Der ZKF bietet eine technische Hotline für einen schnellen Abruf von technischen Informationen – eine wichtige Werkstatthilfe – an.

Ob Technik, Bildung, Wirtschaft oder Recht - nur Mitglieder haben Zugriff auf die branchenrelevanten Fachinformationen des ZKF.

Alles was Recht ist!

Rechtsberatung für den Fall der Fälle

Für den einzelnen Betrieb ist es oft unmöglich, alle Erlasse, Gesetze und Verordnungen zu kennen und richtig anzuwenden.

Arbeitsrecht, Tarifrecht, Umweltschutz – das sind nur einige der Schlagwörter im betrieblichen Paragraphen-Dschungel.

Wer sich dabei nicht genau auskennt, oder sich nicht schlau machen lässt, wird schnell viel Lehrgeld bezahlen müssen.

Als Mitglied in meiner Innung kann mir dies nicht passieren. Ich werde von Experten beraten, die genau wissen, worauf es im Karosserie- und Fahrzeugbau-Handwerk ankommt.

EUROGARANT Autoservice!

Ich nutze wirtschaftliche Vorteile!

Der ZKF ermöglicht Mitgliedern mit EUROGARANT Autoservice, wirtschaftliche Vorteile im Wettbewerb zu anderen Betrieben zu erzielen. Schwerpunkte liegen im zentralen Einkauf und im Schadensmanagement

Aktionär kann jeder Eurogrant-Karosserie-Fachbetrieb und Eurogarant Nutzfahrzeug-Service-Betrieb werden. Die Nicht-Eurogarant-Fachbetriebe aus dem Kreis der Betriebe meiner Innung können stiller Gesellschafter werden. Diese erwerben das Recht, am zentralen Einkauf der AG teilzunehmen.

Mit Know-how punkten!

Meine Innung macht sich stark für die Weiterbildung meiner Mitarbeiter.

Die ständige technische Weiterentwicklung in unserer Branche diktiert das Tempo der Weiterbildung im Karosserie- und Fahrzeugbauhandwerk. Mitarbeiter der Mitgliedsbetriebe profitieren von praxisbezogen Seminarangeboten meiner Innung.

Ausbildung zählt!

Meine Innung fördert den Nachwuchs.

Einen Schwerpunkt der Innungsarbeit ist die Berufsausbildung der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker. Die Aufgabe beginnt mit der Bearbeitung der Berufsausbildungsverträge und endet mit der Abnahme der Gesellenprüfung der Auszubildenden.

Während der gesamten Berufsausbildung begleitet meine Innung meinen Ausbildungsbetrieb bei der Bewältigung meiner Aufgaben.

Sachverstand in Caravan!

Exklusives Netzwerk der Kompetenz

Wer sich auf die Caravan-Reparatur spezialisiert hat und langjährige Erfahrungen in der Reparatur von Freizeitfahrzeugen vorweist, sollte das auch zeigen. Die Auszeichnung als „Caravan-Fachbetrieb“ zeigt eine hohe und spezialisierte Fachkompetenz in der Reparatur von Wohnmobilen und Wohnwagen. Der Fachbetrieb gehört unserem exklusiven Netzwerk an. Versicherungen, Schadensteuerer und Lackhersteller beziehen sich auf die Kriterien der ZKF-Zertifizierung und sehen die Auszeichnung als Qualitätssigel für eine fachgerechte Reparatur von Freizeitfahrzeugen.

Spezialist für Restaurierung

Zertifizierung nur für Innungsmitglieder

Wer sich auf den Bereich der Restaurierung von Old- und Youngtimern spezialisiert hat, kann sich durch prüfen und auszeichnen lassen und mit dem Logo werben. Mit erfolgreicher Zertifizierung, erhalte ich eine Urkunde und das Recht, das Zeichen zu führen. Darüber hinaus werde ich auf der Seite www.oldtimer-fachbetrieb.net in die Liste der geprüften Betriebe aufgenommen. Verschiedene Werbematerialien, wie Fahne, Schild und Aufkleber, ergänzen das Portfolio. Die Zertifizierung wird alle drei Jahre erneuert.

 

Leistungen von A bis Z

Das Leistungspaket der Innung in der Übersicht von A bis Z:

  • Arbeitsrecht 
  • Arbeitssicherheit/Arbeitsschutz 
  • Aus und Fortbildung 
  • Betriebsberatung 
  • Betriebswirtschaft 
  • Bekämpfung von Schwarzarbeit, illegaler Beschäftigung und unlauterem Wettbewerb 
  • Checklisten und Formulare für die Betriebspraxis 
  • Datenübertragung 
  • Erfahrungsaustausch unter Kollegen 
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Fortbildungsseminare 
  • Handwerkliche Fachberatung 
  • Informationsveranstaltungen 
  • Internet/Neue Medien 
  • Juristischer Beistand 
  • Kooperations- und Rahmenverträge zur vorteilhaften betrieblichen Nutzung 
  • Lehrlingswesen 
  • Meistervorbereitungslehrgänge 
  • Messebeteiligung 
  • Nachwuchsförderung 
  • Politische Interessenvertretung 
  • Presse /Öffentlichkeitsarbeit 
  • Prüfungswesen/Zwischen- und Gesellenprüfung im Karosserie- und Fahrzeugbauhandwerk 
  • Qualifizierung des beruflichen Nachwuchses durch überbetriebliche Unterweisungsmaßnahmen 
  • Rechtsfragen rund ums Auto 
  • Rundschreiben und Informationsdienste 
  • Sozialrecht/Sozialpolitik 
  • Standortfragen/ -beratung in Kooperation mit dem Amt für Wirtschaftsförderung 
  • Tarifrecht/Tarifverträge 
  • Umweltschutz 
  • Versicherungsfragen 
  • Versorgungswerk 
  • Wettbewerbsrecht 
  • X-fache, weitere praxisorientierte und betriebwirtschaftliche Auskünfte und Beratungen 
  • Zeitschriften (F & K, Handwerk aktiv)

Downloads für Mitglieder


Newsletter für Mitglieder

Bitte gültige E-Mailadresse angeben
Bitte Abonnement bestätigen
Bitte Mitgliedsbetrieb angeben
Captcha
Ungültige Eingabe

© 2021 Karosseriebauer-Innung Köln