Meldungen

Startschuss für neue Website

Karosseriebauer-Innung Köln stellt sich 2021 online neu auf

Das Jahr 2021 startet für die Karosseriebauer-Innung Köln mit einer neuen Online-Präsenz. Mitglieder und Interessierte erfahren auf der komplett neu gebauten Website www.karosserie-innungkoeln.de ab sofort immer Aktuelles und Wissenswertes aus der Innung. Der Auftritt ist nicht nur in Design und Funktionen moderner, sondern auch mobiler.

Auch im Lockdown auf den Winter vorbereiten

Keine Corona-Kompromisse bei der Verkehrssicherheit!

Autofahrer können weiterhin alle Reparatur- und Wartungsarbeiten an ihren Fahrzeugen durchführen lassen. Ob Wintercheck, Reifenwechsel oder Arbeiten an der Karosserie – im Lockdown bleiben die Kfz- und Karosseriebauer-Betriebe geöffnet und sichern die individuelle Mobilität. Viele Werkstätten bieten derzeit günstige Winterfit-Angebote. 

Fortbildung zum Kfz-Schadensmanager 2021

Die Fortbildung 2021 zum geprüften Kfz-Schadensmanager steht. Ab sofort können sich Interessierte für das Bildungsangebot der Karosseriebauer-Innung Köln anmelden.  „Wir brauchen heute nicht nur erstklassiges, hochqualifiziertes Personal in der Werkstatt, sondern auch im Bereich der Kundenannahme“, wirbt Obermeister Siegfried Busse für die besondere Qualifizierungsmaßnahme der Innung. 

Kölner Karosseriebauer- Betriebe bieten Corona die Stirn

Nahezu alle Werkstätten haben trotz Corona-Pandemie geöffnet. Das geht aus einer gemeinsamen Blitzumfrage der Kfz- und der Karosseriebauer-Innung Köln hervor. In der aktuellen Krisenzeit sind Betriebe des Kfz- und Karosseriebauer-Handwerks systemrelevant, denn sie tragen in besonderem Maße zur Sicherstellung der Mobilität bei. 

Corona: Brief der Vorstände und neue Info-Plattform

In einem gemeinsamen Brief haben sich die Vorstände der Kfz-Innung und der Karosseriebauer-Innung Köln an die Mitgliedsbetriebe gewandt. Das Schreiben soll zugleich Zuversicht schenken und auf die Hilfsangebote der Handwerksorganisationen hinweisen, um die Corona-Herausforderung zu bewältigen. Denn zeitgleich mit dem Versandt ist die neue Website der beiden Kölner Innungen online gegangen.

Sie sind Vetreterin oder Vertreter der Presse? Dann können Sie sich hier dirket an unsere Pressesprecher wenden und erhalten schnell die für Sie relevanten Informationen.

Pressekontakt

Claudia Weiler

Geschäftsführerin

Tel.: 0221 96937-911 
Fax: 0221 96937-88 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presseanfrage stellen

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte gültige E-Mailadresse eingeben
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

© 2020 Karosseriebauer-Innung Köln