Wir setzen Maßstäbe für Qualität

Die von Innung und Verband durchgeführten Zertifizierungen berechtigen Werkstätten zur Führung des Fachbetriebszeichens und dokumentieren dem Kunden eine hohe Qualität und Kompetenz der Betriebe.

Einen Schritt voraus

Hohes Qualitäts- und Kompetenzniveau

Der Informationsvorsprung in der technischen Weiterentwicklung der Fahrzeuge und der beruflichen Bildung zeichnet die in der Innung organisierten Mitgliedsbetriebe im herstellenden und reparierenden Karosserie- und Fahrzeugbau gegenüber Nichtmitgliedern aus. 

Ein entsprechend handwerklich und fachlich gehobener Standart in der Aus- und Weiterbildung sichert die fortwährende Qualität der angeschlossenen Fachbetriebe.

 

Wegweiser für Kunden

Das Qualitätssiegel schafft Vertrauen

Das blau-weiße Zeichen für den Fachbetrieb zeigt dem Autofahrer genauso wie dem Versicherer, Unternehmen und Flottenbetreiber ein verlässliches Qualitätsniveau. Es verweist auf wichtige Pluspunkte:

  1. schnelle und handwerklich qualifizierte Unfallinstandsetzung
  2. starke Kundenorientierung
  3. breites Angebot an Dienstleistungen rund um das Auto
  4. spezielle Ausstattungen und Einrichtung in der Werkstatt

Know-how am Start

Spezialisten für den Karosserie- und Fahrzeugaufbau

Eine Hauptaufgaben ist die Instandhaltung von unfallbeschädigten Fahrzeugen - von der kleinen Delle bis zum Strukturschaden. Die Spezialisten erledigen weitere Arbeiten an der Karosserie: Beseitigung von Durchrostungen, Young- und Oldtimer-Restaurierungen, Einbau von Sonnendächern, Vermessungen von Fahrwerk und Karosserie, Unterbodenschutz- und Hohlraumversiegelungen, Ganz- und Reparaturlackierungen, Karosserie-Tuning als individuelle Note, Aufpolieren des Fahrzeuglackes und Ausbesserung von Roststellen, Anfertigung oder Montage von Zubehörteilen, Beschriftungen und Zierstreifen.

Meister im Handwerk

Familienunternehmen in der Region

Bei den Karosserie- und Fahrzeugbau-Fachbetrieben sind die Inhaber meistens zugleich auch Meister in ihrem Handwerk. Oftmals sind diese Unternehmen über mehrere Generationen famliengeführt. Sie engagieren sich nicht nur für das Handwerk sondern auch für die Region. Rund 120 herstellende Karosserie- und Fahrzeugbaubetriebe sind in der Innung Köln organisiert. 

Servicespektrum der Innungsbetriebe

Die Mitgliedsbetriebe der Karosseriebauer-Innung Köln bieten folgende Leistungen an:

  • Unfallinstandsetzung an allen Fahrzeugen jeden Herstellers, von Audi bis Volvo
  • Fahrzeuglackierung
  • Beseitigung von Hagel- und Parkschäden ohne Lackierung
  • Industrielackierung
  • Sonder- und Designlackierung
  • Oldtimerrestauration
  • Rahmenrichtarbeiten
  • Achsvermessung
  • Glasersatz und Glasreparatur
  • Bereitstellung eines Unfallersatzfahrzeuges
  • Kunststoffreparatur
  • Zeitwertgerechte Reparatur
  • Individuelle Komfort- und Sicherheitsausstattung
  • Sonderfahrzeugbau und –umbau im Pkw und Nutzfahrzeugbereich
  • Sattler- und Polsterarbeiten
  • Fahrzeugpflege
  • Umweltgerechte Entsorgung 

Die Betriebe des Fahrzeugbauhandwerks bieten folgende Leistungen an: 

  • Pritschenaufbauten für Nutzfahrzeuge und Anhänger
  • Sonderaufbauten für Nutzfahrzeuge und Anhänger
  • Aufbauten für Lebensmitteltransporte
  • Fertigung von Anhängern aller Art
  • Fahrzeug-Innenausbau
  • Ladebordwände und Hydraulikservice
  • Bremsen- und Tachodienst
  • Unfallschadeninstandsetzung an Nutzfahrzeugen, Anhängern und Aufbauten
  • Rahmenrichtarbeiten
  • Kunststoffreparatur
  • Fahrzeuglackierung
  • Sonder- und Designlackierung/Fahrzeugbeschriftung

 

Die Mitgliedsbetriebe der Karosseriebauer-Innung erkennt man am weiß-blauen Zeichen mit der Aufschrift "Karosserie-Fachbetrieb".

© 2020 Karosseriebauer-Innung Köln